Tierärztekammer Westfalen-Lippe

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung für den Ausbildungsberuf Tiermedizinischer Fachangestellter/Tiermedizinische Fachangestellte der Tierärztekammer Westfalen-Lippe

Auf Grund des Beschlusses ihres Berufsbildungsausschusses vom 3. Mai 2007 erlässt die Tierärztekammer West­falen-Lippe als zuständige Stelle gemäß §§ 47, Abs. 1, 79, Abs. 4 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) vom 23. März 2005 (BGBl. I, S. 931 ff.) unter Berücksichtigung der Verordnung über die Berufsausbildung zum Tiermedizinischen Fachangestellten/zur Tiermedizinischen Fachangestellten vom 22. August 2005 BGBl. I, S. 2522 ff.) die folgende Prü­fungsordnung für den Ausbildungsberuf Tiermedizinischer Fachangestellter/Tiermedizinische Fachangestellte.

Sie können die Prüfungsordnung und die Grundsätze zur Verkürzung der Ausbildungszeit als Adobe Acrobat PDF-Dokument herunterladen. Sollten Sie das Programm zum Betrachten dieser Datei nicht besitzen, so laden Sie sich bitte den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe
herunter.

Download "Prüfungsordnung für den Ausbildungsberuf Tiermedizinischer Fachangestellter/Tiermedizinische Fachangestellte der Tierärztekammer Westfalen-Lippe vom 29. August 2007", zuletzt geändert am 26. Oktober 2017
(PDF-Dokument, 556 KB)

Download "Grundsätze für die Verkürzung der Ausbildungszeit gem. § 8 Berufsbildungsgesetz (BBiG)
(PDF-Dokument, 80 KB)

Download "Grundsätze für die vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung gem. § 45 Abs. 1 Berufsbildungsgesetz (BBiG)"
(PDF-Dokument, 96 KB)

 
Tierärztekammer Westfalen-Lippe · Goebenstr. 50 · 48151 Münster · Telefon: 0251 53594-0 · Telefax: 0251 53594-24 · info@tieraerztekammer-wl.de