Tierärztekammer Westfalen-Lippe

Profil

Das Versorgungswerk ist eine besondere, rechtlich nicht selbstständige Einrichtung der Tierärztekammer Westfalen-Lippe, Körperschaft des öffentlichen Rechts, mit Sitz in Münster. 
Der Präsident der Tierärztekammer Westfalen-Lippe vertritt das Versorgungswerk gerichtlich und außergerichtlich.

So erreichen Sie uns:

Versorgungswerk der Tierärztekammer Westfalen-Lippe
- Körperschaft des öffentlichen Rechts -
Goebenstr. 50
48151 Münster
Tel.: +49 251 53594 -0
Fax: +49 251 53594 -24
E-Mail: versorgungswerk@tieraerztekammer-wl.de

 

Unsere Geschäftszeiten sind:

Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr
                    Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

 

Inhalt:
Organe des Versorgungswerkes
Aufsichtsausschuss
Verwaltungsausschuss
Versorgungswerk der Tierärztekammer Westfalen-Lippe
Aufgaben der Kammerversammlung
Aufsichtsbehörde

Kodex

Organe des Versorgungswerkes
· die Kammerversammlung
· der Aufsichtsausschuss 
· der Verwaltungsausschuss
AufsichtsausschussVerwaltungsausschuss

Dr. Berthold Bölling
-Vorsitzender-
Dr. Bernadette Hartmann
Dr. Georg Klünker
Dr. Dirk Neuhaus
Dr. Silke Rudert

Dr. Karl-Ernst Grau
-Vorsitzender-
Dr. Edmund Bölling
Dr. Ludger Heynck
Dr. Monika Meyer
Dr. Ludger Wegener

Versorgungswerk der Tierärztekammer Westfalen-Lippe

Hauptgeschäftsführerin: Mechthild Lütke Kleimann
Frau Marina Paci              - Hauptsachbearbeiterin
Frau Elisabeth Brüning     - Sachbearbeiterin 
Frau Aneta Gigiel             - Sachbearbeiterin 
Frau Julia Pankonin          - Sachbearbeiterin 
Frau Claudia Roth            - Sachbearbeiterin 
Frau Jana Pohl-Rengers    - Sachbearbeiterin

 

 

Aufgaben der Kammerversammlung

Wahl des Vorsitzenden und der Beisitzer des Aufsichtsausschusses und des Verwaltungsausschusses,
Entgegennahme und Feststellung des Jahresabschlusses,
Entlastung des Aufsichtsausschusses und des Verwaltungsausschusses,
Beschlussfassung über Änderungen der Satzung und die Auflösung des Versorgungswerkes. In diesen Fällen ist die Zweidrittelmehrheit der Kammerversammlung erforderlich.
Beschlussfassung über die Änderung der Beiträge und Leistungen,
Beschlussfassung über die Verwendung der Rückstellung für satzungsgemäße Überschussbeteiligung und die Deckung eines Bilanzverlustes,
Beschlussfassung über besondere Leistungen.

 

Aufsichtsbehörde

Finanzministerium des Landes 
Nordrhein-Westfalen 
40190 Düsseldorf 
Die Versorgungseinrichtungen unterliegen der Versicherungsaufsicht, die das insoweit zuständige Ministerium im Einvernehmen mit dem Fachministerium ausübt.

 

Kodex

Sie können den Kodex des Versorgungswerks der Tierärztekammer Westfalen-Lippe als Adobe Acrobat PDF-Dokument herunterladen. Sollten Sie das Programm zum Betrachten dieser Datei nicht besitzen, so laden Sie sich bitte den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe herunter.

Download des Kodex
(PDF-Dokument)

http://www.adobe.de/products/acrobat/download/readstep.html
 
Tierärztekammer Westfalen-Lippe · Goebenstr. 50 · 48151 Münster · Telefon: 0251 53594-0 · Telefax: 0251 53594-24 · info@tieraerztekammer-wl.de