Tierärztekammer Westfalen-Lippe

Tierärzteteil - Aktuelles

Warnung vor Fax von „Datenschutzauskunft-Zentrale“! (weitere Infos)

 

28. Deutscher Tierärztetag
Die Zukunft der Tierärzteschaft wurde in Dresden diskutiert
Informationen der Bundestierärztekammer zum 28. Deutschen Tierärztetag

 

Neuer Forderungsnachweis der Tierseuchenkasse

Die Tierseuchenkasse NRW hat zur Abrechnung tierärztlicher Leistungen im Rahmen der Beihilfe für den Tierhalter ein neues Formular zur Verfügung gestellt (zum Formular)

Die Verwendung des bisherigen Gesamtforderungsnachweises ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht mehr zulässig. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tierseuchenkasse NRW.

 

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit: „Menge der abgegebenen Antibiotika in der Tiermedizin sinkt weiter  - Zugleich erneut moderater Anstieg der Abgabemengen für Antibiotika mit besonderer Bedeutung für die Therapie beim Menschen“

 

Informationen zum neuen Datenschutzrecht

Das neue Datenschutzrecht

Am 25.05.2018 werden die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO 2016/679) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft treten. Die Neuregelungen verursachen Änderungen im Bereich des Datenschutzes, die auch Tierarztpraxen betreffen.

Veröffentlichungen

Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung auf Tierarztpraxen (Ziegler, DTBl. 11/2017, S. 1522-1525) (PDF-Dokument)

Einschalten von Verrechnungsstellen mit oder ohne Einwilligung? (Giesen, DTBl. 1/2018, S. 30-31)

Links

Datenschutzgrundverordnung im Amtsblatt der Europäischen Union (PDF-Dokument)

Bundesdatenschutzgesetz (Neufassung ab dem 25.05.2018)

Hinweise der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Informationen der BTK zur Datenschutz-Grundverordnung mit Musterformularen

 

Erstes Update der Modifikation der Stufe 1 des niedersächsichen Hygieneleitfadens für die Rinderhaltung als Vorschlag für NRW (PDF-Dokument)

 

Zweite Verordnung zur Änderung der Verordnung über tierärztliche Hausapotheken

 

Informationen zur Änderung der Abrechnung von Beihilfen mit der Tierseuchenkasse ab dem 01.01.2018 (PDF-Dokument)

 

Bestellformular für Notfalltransponder zur Kennzeichnung von Fohlen ohne Equidenpass und Informationen zu der ab 2018 gültigen Neuregelung für in Nordrhein-Westfalen ansässige Tierärztinnen und Tierärzte

 

Erlass zur Kennzeichnung und Identifizierung von Equiden - Notfallbehandlung von Fohlen ohne Equidenpass des MULNV
- Notfallbehandlung von Fohlen (PDF-Dokument)
- Ablaufschema Notfallbehandlung von Fohlen in NRW
(PDF-Dokument)
- Infoblatt
Notfallbehandlung Fohlen NRW (PDF-Dokument)

 

Neue Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) tritt am 27. Juli in Kraft! (PDF-Dokument)
Die Bundestierärztekammer hat außerdem Informationen zur Auslage in den Praxen vorbereitet für
Tierbesitzer,
Tierschutzvereine,
die Sie gerne nutzen können.

Neuregelung zur Schlachtung trächtiger Tiere tritt am
01. September 2017 in Kraft

Gesetz zur Änderung futtermittelrechtlicher und tierschutzrechtlicher Vorschriften; Artikel 2 Nr. 6 (PDF-Dokument)

 

Bundesrat stimmt der GOT-Novelle zu!
- Der vom Bundesrat unverändert beschlossene Verordnungsentwurf (PDF-Dokument)
- Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der BTK.

Rahmenvertrag über die Tierärztliche Turnierbetreuung ab dem 01.06.2017 gültig - angepasst an die GOT 2017. (PDF-Dokument)

 

Bundes-Tierärzteordnung, Neufassung vom April 2017 (PDF-Dokument)

 

Projekt zur Förderung des Qualitätsmanagements in der Pferdehaltung 2017 Tierseuchenkasse NRW unterstützt Infektionsdiagnostik in Pferdebetrieben (PDF-Dokument)

 

Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (PDF-Dokument)

 

Auswertung der Kammerwahlen Wahlperiode 2015-2020 (PDF-Dokument)

 

Dr. Harri Schmitt als Präsident der Tierärztekammer Westfalen-Lippe zum dritten Mal gewählt (PDF-Dokument)

 

Ethik-Kodex der Tierärztinnen und Tierärzte Deutschlands

Forderungen des 27. Deutschen Tierärztetages in Bamberg
 

Ergebnis der Wahl zur Kammerversammlung - Wahlperiode 2015-2020 (PDF-Dokument)

 

Unterstützung beim Bundesforschungsprojekt SiGN (Schlachtung gravider Nutztiere)

Im Rahmen des Projektes "Untersuchungen zum Anteil von Trächtigkeiten bei geschlachteten Tieren und zu den Ursachen für die Abgabe trächtiger Schlachttiere unter Berücksichtigung der verschiedenen Tier- und Nutzungsarten", kurz "SiGN", bittet Sie die "Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg" sowie die "Universität Leipzig", das nachfolgende Dokument zur Kenntnis zu nehmen und sie beim Bundesforschungsprojekt zu unterstützen.
Bundesforschungsprojekt SiGN (PDF-Dokument)


Maßnahmenplan nach § 58d AMG bei Überschreitung der Kennzahl 2 durch landwirtschaftliche Betriebe
Antibiotikamonitoring - die Kennzahl ist überschritten! Was nun?  |
Infobrief 2-2015  |  Maßnahmenplan (aktualisiert)

 

Tierärztliche Turnierbetreuung
Listen der Tierärzte, die Turniere betreuen:
zurzeit hier nicht abrufbar

 

Tierschutz - Maßnahmen zur Schmerzreduktion bei der Enthornung von Kälbern
Erlass vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Strahlenschutz in der Tierheilkunde
Richtlinie zur Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und zur Röntgenverordnung (RöV) - vom 25.09.2014

 

Tierseuchenkasse NRW aktuell:
Merzungsbeihilfe wird bereits bei Abschaffung von 20 Reagenten gezahlt
Rinderbeitrag steigt 2015 auf 12 € je Tier - Bonus für BHV1-freie Betriebe in Höhe von 10 € je Tier (PDF-Dokument)

 

Fragen und Antworten zur 16. Novelle des Arzneimittelgesetzes des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (PDF-Dokument)

 

Fragebogen "Tierärztekammermeldebogen" (PDF-Dokument)

 

Fragebogen „Art der Tätigkeit“ (PDF-Dokument)

 

SEPA-Lastschriftmandat für SEPA-Basis-Lastschriftverfahren (Kammerbeitrag) (PDF-Dokument)

 

Tierarztausweise (Antragsformular)

 

Informationen zum EU-Heimtierausweis (PDF-Dokument)

 

Afrikanische Schweinepest: Kleinhaltung von Schweinen jetzt registrieren!
Pressemitteilung des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW vom 07. August 2014
>> Pressemitteilung

 

Vortragsdatei „Gesunde Ferkel - Die Kraft pflanzlicher Wirkstoffe“ von Herrn DVM Fabrice Robert zum Herunterladen. (Praxismanagement Schwein, Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung des Erzeugerrings Westfalen eG, der AGRAVIS Raiffeisen AG, des bpt und der Tierärztekammer Westfalen-Lippe zur Erlangung der Folgebescheinigung zur Schweinehaltungshygieneverordnung, am 01.07.2014)
>> Vortragsdatei (PDF-Dokument)

 

Ergänzungen zum Betreuungsvertrag (Antibiotikamonitoring)
1. Ergänzung zum Betreuungsvertrag (PDF-Dokument)
2. Ergänzung zum Betreuungsvertrag (PDF-Dokument)

 

 

 
Tierärztekammer Westfalen-Lippe · Goebenstr. 50 · 48151 Münster · Telefon: 0251 53594-0 · Telefax: 0251 53594-24 · info@tieraerztekammer-wl.de