Tierärztekammer Westfalen-Lippe

Satzung des Versorgungswerkes

zuletzt geändert durch die Satzung zur Änderung der Satzung vom 26. Oktober 2017.

Aufgrund des § 6a des Heilberufsgesetzes (HeilBerG) vom 9. Mai 2000 (GV. NRW. S. 403 f.), zuletzt geändert durch Gesetz vom 26. April 2016 (GV. NRW. S. 230), hat die Kammerversammlung der Tierärztekammer Westfalen-Lippe am 11. Oktober 2017 folgende Änderung der Satzung des Versorgungswerks der Tierärztekammer Westfalen-Lippe vom 10. November 2008 beschlossen.

Download der Satzung mit Gültigkeit vom 01.01.2018 bis 31.12.2019

Download der Satzung mit Gültigkeit ab 01.01.2020


 

Richtlinien für die Gewährung von Zuschüssen zu Rehabilitationsmaßnahmen
Die Kammerversammlung der Tierärztekammer Westfalen-Lippe hat am 20. April 2005 gem. § 30 der Satzung des Versorgungswerkes der Tierärztekammer Westfalen-Lippe nachfolgende Richtlinien für die Gewährung von Zuschüssen zu Rehabilitationsmaßnahmen beschlossen.

Download der Richtlinie


Sie können die Satzung des Versorgungswerks der Tierärztekammer Westfalen-Lippe als Adobe Acrobat PDF-Dokument herunterladen. Sollten Sie das Programm zum Betrachten dieser Datei nicht besitzen, so laden Sie sich bitte den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe herunter. (http://get.adobe.com/de/reader/)

 

 

 
Tierärztekammer Westfalen-Lippe · Goebenstr. 50 · 48151 Münster · Telefon: 0251 53594-0 · Telefax: 0251 53594-24 · info@tieraerztekammer-wl.de